Ein ganz persönliches Dankeschön

9 Monate.... Dieser riesige Zeitraum bestimmte für mich das Jahr 2021. 9 Monate, die ich die Hundiversität wegen Krankheit schließen musste, bevor ich im Oktober endlich wieder loslegen konnte. Trotz der langen Pause geht es seitdem rund in der Hundeschule und ich kann mir keine bessere Hilfe beim Gesundwerden vorstellen, als die Arbeit mit euch und euren Hunden. Noch nie war mir so deutlich, wie sehr mein Herz an dieser Arbeit hängt, wie sehr mir euer Vertrauen und die gemeinsamen Erfolge Auftrieb geben und wie wahnsinnig dankbar ich dafür bin!

 

Ja, das Jahr war hart. Aber dank Corona war es das wohl für jeden von uns. Die Hoffnungen auf ein Ende in 2021 schnell zerstört, die Inzidenzen so hoch wie nie, noch mehr Varianten, noch mehr Einschränkungen, noch mehr Vorschriften und Verbote, noch mehr Verwirrung darüber, was man jetzt eigentlich darf und was nicht. 

Heute ist der letzte Tag des Jahres und trotz allem, was das Jahr mit sich gebracht hat, möchte ich mich darum bemühen, mehr denn je auch dankbar für alles Positive zu sein, was so ein Jahr mit sich bringt. Und ich möchte meine Dankbarkeit hier mit euch teilen.

 

Ich bin dankbar für

  • meine beiden Hunde Henry und Willi, die mir eine unglaubliche Stütze sind und mich so sehr mit Liebe erfüllen
  • meine Familie und Freunde, die immer für mich da waren (und sind!) und mir gezeigt haben, auf wen ich mich am Ende  verlassen kann und was wirklich wichtig ist
  • die Menschen, die ich in diesem Jahr kennenlernen durfte, mit denen gemeinsam ich durch dick und dünn gegangen bin und die für immer in meinem Herzen sein werden
  • ein warmes Zuhause, genug zu Essen und in Sicherheit leben zu dürfen
  • meine Kunden, egal ob "alt", "neu" oder "ehemalig": Danke für euer Vertrauen, euren Zuspruch, euer Lob und eure Motivation, mit mir gemeinsam eure Ziele zu erreichen. Und danke an alle Kunden, die sich - trotz dass unsere Wege sich inzwischen getrennt haben - immer wieder bei mir melden, mich über die Entwicklung ihrer Hunde auf dem Laufenden halten oder einfach nur mal fragen, wie es mir geht um in Kontakt zu bleiben.

Ich wünsche euch allen für 2022 nur das Beste und freue mich über jeden, den ich wiedersehen oder neu kennenlernen darf. Ich selbst habe für 2022 große Pläne, tolle Projekte für die Hundeschule und ganz viel Hoffnung, dass alles gut wird!

 

Herzliche Grüße und einen guten Start ins Neue Jahr, eure Yvonne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0