April 2017 - Oktober 2018:

 

professionelle Hundetrainer-Ausbildung bei KynoLOGISCH mit folgenden Themen:

Umgang mit Menschen

Gespräche führen, Menschen beraten und anleiten

Gesprächsführung

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Kommunikationstechniken/Gesprächsaufbau
  • Konfliktmanagement/Deeskalationstechniken
  • Störungen im Beratungsprozess
  • Grundlagen der Kommunikationspsychologie
  • Abgrenzung, Selbstschutz
  • Selbstreflexion/Dokumentationstechniken
  • Kooperation

Didaktik

  • Grundlagen der Didaktik
  • Lerndispositionen
  • Wissensvermittlung
  • Lernformen
  • Anleitung von Gruppen
  • Trainings-/Übungsaufbau
  • Planung

Umgang mit Hunden

Fachliche Grundlagen und praktische Umsetzung

Theoretische Grundlagen

  • Wissenschaftliches Arbeiten für Hundetrainer
  • Hund und Recht
  • Welpenentwicklung
  • Agonistisches Verhalten
  • Angst
  • Physiologische Grundlagen
  • Unerwünschtes Verhalten/Störungen
  • Lerntheorie

Praktische Grundlagen

  • Körpersprache Mensch-Hund
  • Formalismen
  • Achtsamkeitstraining
  • Leinenführigkeit und Rückruf
  • Lerntheorie in der Praxis
  • Jagdverhalten
  • Selbstschutz und sicherer Umgang mit aggressiven Hunden
  • Strategien in der Arbeit mit ängstlichen Hunden
  • Gruppen-/Mehrhundehaltung
  • Sinnvolle Beschäftigung